DM 2017 Nitro Scale 1:10 auf dem Hollmooring

Auf dem Hol lmoorring, der permanenten Rennstrecke des MC Munster,  finden am vierten Septemberwochenende (22. bis 24. September) die Deutschen Meisterschaften in den Klassen Tourenwagen 1:10 Nitro Scale und Sport statt. Neben den offiziellen Titeln werden auch Titel in drei Altersklassen vergeben.

Die Veranstalter erwarten rund 40 Teilnehmer. Seine Teilnahme zugesagt hat unter anderem der amtierende Europameister Toni Gruber. Am Start sind auch der Deutsche Meister des Jahres 2014, Daniel Thiele, sowie Thilo Tödtmann, Inhaber des Rundenrekor für diese Klasse auf dem neuen Asphalt mit 15,880 Sekunden.

Die Strecke erhilet einen neue Asphaltdecke. Die Boxenein- und -ausfahrt wurde erneuert

Die Mitglieder des MC Munster haben ihre Rennstrecke im Frühjahr mit großem Einsatz renoviert. Die rund 260 Meter lange und vier Meter breite aus dem Jahr 1984 stammende Strecke erhielt eine neue Teerdecke. Die Vereinsmitglieder erneuerten die Curbs und die Boxengasse. Außerdem verlegten sie eine neue Start- und Zielschleife.

Die Veranstaltung geht über vier Tage.  Donnerstag und Freitag ist Training in Gruppen angesagt. Samstag beginnt in den Vor- und Qualifikationsläufen der Kampf um die Platzierungen für die Finalläufe. Die Finale finden alle am Sonntag statt.

Der Modellbau Club Munster zählt zu den älteren Vereinen im Deutschen Minicar Club. 20 modellbaubegeisterte Mitglieder aus den Bereichen Flugzeug, Schiff und Auto gründeten den Verein im April 1981. Nur drei Jahre später eröffnete der Verein seine Rennstrecke. Auf der Strecke fanden in der Folge eine Reihe von nationalen und internationalen Titelkämpfen statt. Bekannt ist der Verein für seine intensive Jugendarbeit. Mehr zum Verein und zu den Deutschen Meisterschaften gibt es auf dessen Internetseite unter http://www.mcmunster.de.

BRCNEWS wird ab Freitag live von der Rennstrecker berichten.

Fotos: MC Munster