Robert Pietsch

  • Deutschland
  • Fahrer
  • Team Mugen Seiki
  • 1. September 1982

Robert Pietsch ist international der erfolgreichste deutsche RC-Car-Fahrer in den Verbrennerklassen. Im Sommer 2014 gewann er in Spanien mit einem Mugen MTX6 seinen zweiten Europameistertitel in der Klasse Verbrenner Scale 1:10.

Pietsch.12wSeine Domäne ist jedoch die Klasse Verbrenner 1:8. In dieser Königsklasse, der schnellsten RC-Klasse, wurde er 2011 Weltmeister. Bei den Weltmeisterschaften Nitro 1:8 stand er sowohl  2009 als auch 2010 auf der Pole. Außerdem hat er zwei Europameisterschaften auf seinem Konto. Allein in dieser Klasse wurde er fünf Mal Deutscher Meister. Den letzten Titel gewann er  im Sommer 2014 auf dem Löwenring in Braunschweig..

Maßgeblich hat Robert Pietsch am Zustandekommen der Euro Nitro Series mitgewirkt. Er gehört mit zum engeren Beraterteam um Uwe Rheinard. Er holte sich in der Auftaktsaison 2013 in der Klasse Verbrenner 1:8 den Championstitel.

VG8.2wIn den RC-Car-Rennsport stieg Robert Pietsch als 12 jähriger im Jahr 1995 ein. Sein erstes Auto war ein Tamiya Grasshopper, Zum Team Mugen gehört er seit 2009. Der Gewinn der Weltmeisterschaft 2011 auf dem knapp 300 Meter langen Homestead RC Raceway in Florida war für Robert Pietsch nicht nur ein großer Erfolg als Fahrer, sondern auch als Konstrukteur. Das Siegerfahrzeug, den Mugen MRX5, hat er als Mitarbeiter bei Mugen selbst konstruiert und entwickelt.

Nationale Meisterschaften

  •  Deutscher Meister Onroad Verbrenner 1:8 Klasse 1: 2003, 2007, 2010, 2013, 2014
  • Deutscher Meister Onroad Verbrenner 1:10 Scale: 2007

Internationale Meisterschaften

  • Europameister Group C A-Lizenz (Verbrenner 1:8): 2010, 2012,
  •  Europameister Scale 1:10 A-Lizenz (Verbrenner): 2011, 2014
  •  Weltmeister Sport 1:8 Verbrenner: 2011

 Sonstige große Erfolge

  •  Euro Nitro Series Verbrenner 1:8 : Champion 2013
  •  Euro Nitro Series: 2 Siege Verbrenner 1:8
  •  Weltemeisterschaften 1:10: TQ 2010
  •  Weltmeisterschaften 1:8: TQ 2009 und 2011
Stand: 23.10.2014