Schlagwort-Archive: Jörn Neumann

EOS Arena 33: Neumann gewinnt Finallauf, Orlowski verteidigt Titel

Es war heiß in Andernach.  30 Grad Celsius zeigte die Quecksilbersäule an. Genauso heiß ging es auf der Strecke zu. Die drei A-Finale Buggy 2WD waren hart umkämpft. Drei verschiedene Sieger gab es: Jörn Neumann (Schumacher), Joona Haatanen (Associated) und schließlich Michal Orlowski (Schumacher). In der Endabrechnung hatte Jörn Neumann die Nase vorn. Für Jörn Neumann reichten der EOS Arena 33: Neumann gewinnt Finallauf, Orlowski verteidigt Titel weiterlesen

Jörn Neumann startet für Sworkz

Der deutsche Rekordmeister in den Offroadklassen, Jörn Neumann, startet in den Buggyklassen 1:8 zukünftig für das Team Sworkz. In diesem und im nächsten Jahr wird er an allen weltweit wichtigen Rennen mit den aktuellen Buggys von Sworkz teilnehmen, verkündete jetzt Teamleiter Max Sonnleitner. Sein erstes Rennen für das neue Team fährt er beim Neo 18 in Spanien. Jörn Neumann wird auch bei der weiteren Entwicklung der Buggys 1:8 einbringen.

Jörn Neumann verfügt auch in Buggy 1:8 über viel Erfahrung. Drei Mal wurde er deutscher Meister in Nitro 1:8, zuletzt 2016. Team Sworkz stellte 2017 mit Micha Widmaier zum ersten Mal den deutschen Meister in dieser Klasse (siehe Bericht).

Erst zu Beginn des Jahres hatten Jörn Neumann und das britische Team Schumacher ihre Zusammenarbeit im Bereich der Buggy 1:10 Elektro angekündigt (zum Bericht). Dieser Vertrag gilt weiter.