Schlagwort-Archive: Jan Ratheisky

Völker und Ratheisky starten von der Pole

Ronald Völker und Jan Ratheisky starten morgen bei den Weltmeisterschaften in Südafrika von der Pole. Titelverteidiger Ronald Völker (Yokomo/LRP) setzte sich in fünf spannenden Läufen in Tourenwagen 1:10 gegen Bruno Coelho (Xray) und Viktor Wilck (Serpent) durch. Jan Ratheisky (Xray/LRP) Völker und Ratheisky starten von der Pole weiterlesen

Jan Ratheisky dominiert AOC in Melbourne 2018

Der Xray-Fahrer Jan Ratheisky hat beim dritten Saisonlauf der Asian Onroad Championships 2018 gleich drei Klassen gewonnen. In Tourenwagen Modified, Tourenwagen Stock und Formel setzte er sich jeweils durch, nachdem er zuvor den Kampf um die Pole für sich entschieden hatte.

Bereits beim diesjährigen AOC-Auftaktrennen in Shanghai gewann er die Klassen Tourenwagen Stock Boosted und Stock Blinki (AOC Shanghai 2018: Jan Ratheisky gewinnt zwei Klassen). Beim zweiten Lauf auf den Philippinen siegte er dann wieder in Stock boosted (AOC Philippinen 2018: Jan Ratheisky holt sich Sieg in Super Stock). Bei seinem ersten Rennen bei den Asian Onroad Championsships 2016 in Shanghai gewann er schon ein Mal drei Klassen (AOC Shanghai 2016: Jan Ratheisky siegt in drei Klassen).

Bildquelle: Jan Ratheisky

EM 2018 Tourenwagen und Formel : Deutsches Team sehr erfolgreich

Die Europameisterschaften Tourenwagen & Formel 2018 auf der Strecke des 1. MRC Wiener Neustadt gingen an diesem Wochenende mit einem Topergebnis für die deutschen Fahrer zu Ende. In allen drei Klassen standen Fahrer aus Deutschland ganz oben auf dem Podium. EM 2018 Tourenwagen und Formel : Deutsches Team sehr erfolgreich weiterlesen

Snowbirds 2017: Jan Ratheisky gewinnt in Super Stock 17,5T

Bei den Snowbirds in Florida (USA) hat Jan Ratheisky die Klasse Tourenwagen Super 17,5T gewonnen. Er setzte sich auf der Strecke im Park In-Hotel gegen Robbie Dodge (Xray) und Sam Isaacs (Awesomatix) durch. In der Klasse Tourenwagen Modified wurde Jan Ratheisky Achter. Gewonnen hat die Klasse Alexander Hagberg (Xray).

Die Snowbirds Nationals sind eines der großen internationalen Rennen in den USA. 300 Fahrer starteten in diesem Jahr in zehn Klassen. Weniger als in den Jahren davor. Sandro Speck berichtete auf BRCNEWS im Februar von der ganz besonderen Atmosphäre des Rennens („Mach es. Es lohnt sich.“).

Jan Ratheisky war in den letzten Jahren immer wieder besonders erfolgreich. Bei den Snowbirds 2015 gewann er gleich in drei Klassen (Jan Ratheisky räumt bei den Snowbirds ab). Letztes Jahr stand er vier Mal auf dem Podium (Ratheisky vier Mal auf dem Podium).

Foto: Team Xray