WM 1:12 – Marc Rheinard ist Weltmeister

Marc Rheinard ist Weltmeister in der Klasse 1:12. Er hat auch den zweiten Finallauf gewonnen. Der Titelverteidiger Naoto Matsukura wurde in diesem Lauf nur Vierter.

Weitere Meldungen zur Weltmeisterschaft in der Klasse 1:12:

WM 1:12 – Titelverteidiger startet von der Pole

Der dreifache Weltmeister Naoto Matsukura wird in den heute noch stattfindenden Finalläufen zur WM 2014 in Largo (Florida) in der Klasse 1:12 von der Pole ins Rennen gehen. Den sechsten Vorlaufdurchgang gewann Alexander Hagberg (Xray).  Marc Rheinard (CRC) fiel nach dreieinhalb Minuten aus. Sein zweiter Startplatz war ihm aber zuvor schon sicher. WM 1:12 – Titelverteidiger startet von der Pole weiterlesen

Weltmeisterschaften 1:12 – Vorläufe

Der Titelverteidiger führt souverän

WM.09Der dreifache Weltmeister Naoto Matsukura hat sein Ausnahmetalent in der Klasse 1:12 erneut unter Beweis gestellt. Er hat vier der bisherigen fünf Vorläufe gewonnen. Damit ist ihm die Poleposition nicht mehr zu nehmen. Beim sechsten Vorlauf geht es morgen Früh Ortszeit nur noch darum, wer die folgenden Startlätze belegt. Weltmeisterschaften 1:12 – Vorläufe weiterlesen

Tonisport-Winter-Cup: Spannender Auftakt

Neuer Eifel-Ring feiert Premiere

Der bereits seit Jahren etablierte Tonisport-Winter-Cup (TWC), der vom MAC Adenau auf der eigenen Hallen-Rennstrecke in Leimbach, dem Eifel-Ring, ausgetragen wird, erlebte einen spannenden Auftakt in die Winter-Saison 2014/2015. Dabei feierte der im Sommer umgebaute Eifel-Ring eine erfolgreiche Rennpremiere. Ebenso wie der nun 111 Meter lange Kurs bewährten sich auch die Neuerungen im TWC auf Anhieb, vor allem die ausgegebenen Einheitsmotoren (13.5T und 17.5T) sowie die neuen Einheitsreifen (Ride Rex30). Tonisport-Winter-Cup: Spannender Auftakt weiterlesen