Alle Beiträge von Bernd Bohlen

WM 1:12 – Rheinard gewinnt erstes Finale

Marc Rheinard hat das erste A-Finale bei den Weltmeisterschaften 1:12 gewonnen. Er siegte vor Alexander Hagberg und Hideo Kitizawa. Naoto Matsukura, der von Startplatz 1 in die Läufe gegangen war, wurde nur Fünfter. WM 1:12 – Rheinard gewinnt erstes Finale weiterlesen

WM 1:12 – Titelverteidiger startet von der Pole

Der dreifache Weltmeister Naoto Matsukura wird in den heute noch stattfindenden Finalläufen zur WM 2014 in Largo (Florida) in der Klasse 1:12 von der Pole ins Rennen gehen. Den sechsten Vorlaufdurchgang gewann Alexander Hagberg (Xray).  Marc Rheinard (CRC) fiel nach dreieinhalb Minuten aus. Sein zweiter Startplatz war ihm aber zuvor schon sicher. WM 1:12 – Titelverteidiger startet von der Pole weiterlesen

Weltmeisterschaften 1:12 – Vorläufe

Der Titelverteidiger führt souverän

WM.09Der dreifache Weltmeister Naoto Matsukura hat sein Ausnahmetalent in der Klasse 1:12 erneut unter Beweis gestellt. Er hat vier der bisherigen fünf Vorläufe gewonnen. Damit ist ihm die Poleposition nicht mehr zu nehmen. Beim sechsten Vorlauf geht es morgen Früh Ortszeit nur noch darum, wer die folgenden Startlätze belegt. Weltmeisterschaften 1:12 – Vorläufe weiterlesen

Weltmeisterschaft 2014 Tourenwagen Elektro

Favoriten und Außenseiter

„Wer dieses Jahr in Kissimmee Weltmeister werden will, der muss vor Ronald Völker stehen.“  Dieser Spruch stammt von einem der bekanntesten Rennveranstalter in Deutschland. Dahinter steckt folgende wahre Erkenntnis: Ronald Völker ist der große Favorit. Wer sich die WM-Krone aufsetzen will, muss ihn schlagen. Weltmeisterschaft 2014 Tourenwagen Elektro weiterlesen

Stock-Update für den LRP Flow Brushless-Regler

flow-stock-softwareupdate-2014-500 LRP hat ein neues Update für den LRP Flow Brushless-Regler speziell für Stock-Fahrer herausgegeben. Die neue v5.4 Firmware bietet sowohl die neu entwickelte, genau auf Stock abgestimmte X-Stock Brake, als auch die bereits bekannten und beliebten Bremstypen Semi-X und BD3. Mit dem komplett Stock-Update für den LRP Flow Brushless-Regler weiterlesen

Drift Team Megadrom

Neues Team – neue Strecke

MegadromTeam.1w
Drift Team Megadrom

Fünf Drifter, Danny Jakob, Marco Regner, Stephan Luxenburg, Rene Luxenburg und Marcel Störmer, haben im Megadrom Geilenkichen ein neues Driftteam gegründet. Sie nennen sich Drift Team Megadrom. Drift Team Megadrom weiterlesen

Tonisport-Winter-Cup: Spannender Auftakt

Neuer Eifel-Ring feiert Premiere

Der bereits seit Jahren etablierte Tonisport-Winter-Cup (TWC), der vom MAC Adenau auf der eigenen Hallen-Rennstrecke in Leimbach, dem Eifel-Ring, ausgetragen wird, erlebte einen spannenden Auftakt in die Winter-Saison 2014/2015. Dabei feierte der im Sommer umgebaute Eifel-Ring eine erfolgreiche Rennpremiere. Ebenso wie der nun 111 Meter lange Kurs bewährten sich auch die Neuerungen im TWC auf Anhieb, vor allem die ausgegebenen Einheitsmotoren (13.5T und 17.5T) sowie die neuen Einheitsreifen (Ride Rex30). Tonisport-Winter-Cup: Spannender Auftakt weiterlesen

Weltmeisterschaften 1:12

Montag beginnt das Training

ifmarlogo1[1]Am 6. Oktober fällt der Startschuss zu den Weltmeister-schaftsläufen 2014 in Florida. Den Anfang machen die Fahrer der Klasse 1:12. Gefahren wird auf Teppich in der Minnregg Hall in Largo, rund 160 Kilometer von Kissemmee entfernt, dem Austragungsort der ab dem 9. Oktober beginnenden Weltmeister-schaften Tourenwagen Elektro 1:10. Weltmeisterschaften 1:12 weiterlesen

LRP Offroad Challenge

Die LRP Offroad Challenge ist das Pendant zur wesentlich älteren und teilnehmerstärkeren LRP-HPI-Challenge. Die Macher der Challenges führten sie im Jahr 2010 ein. Das erste Deutschlandfinale fand auf der 125 Meter langen Kunstrasenstrecke beim Panik Team in Troisdorf statt. 80 Fahrer reisten an und maßen in den vier Challenge-Klassen ihre Kräfte. LRP Offroad Challenge weiterlesen

24h-Rennen in Luxemburg – eine Nachlese

So spannend war es noch nie

Die 15. Auflage des von Uwe Rheinard organisierten 24h-Rennens war so spannend wie noch nie. Bis zum Schluss kämpften die beiden Teams Wilde 13 und Gensace um den Sieg. Team Wilde 13, der Seriensieger der 24h-Rennen, hatte am Schluss aber einmal mehr die Nase vorn.

24h-Rennen in Luxemburg – eine Nachlese weiterlesen